Gelesenes im Mai 2022

Minimalism is More Than Decluttering – nosidebar.com

Karen räumt mit dem Vorurteil auf, dass Minimalisten in einer sterilen weißen Wohnung mit karger Ausstattung leben. Sie unterscheidet zwischen Decluttering(ausmisten) als einmaligen Event und Minimalismus als Lebenseinstellung. Diese Unterscheidung unterstreiche ich.

Bisher hatte ich das Ausmisten als einen wiederkehrenden Event angesehen. Mich mehr in Richtung Minimalismus zu bewegen und das ganze als Prozess anzusehen, werde ich mir für die nächsten Monate zum Ziel setzen.

Sieben Plots, die Sie kennen sollten – strategisches-storytelling.de

Ein wenig Grundlagenwissen, was Storytelling angeht. Im Grunde folgen alle bekannten Hollywood-Filme einem der im Beitrag aufgezeigten Plots. Da ich wieder mehr schreiben will und möchte, dass das geschriebene auch gut rüberkommt, bilde ich mich im Storytelling weiter.

I’ve edited 3+ million words. Here are 8 common content writing mistakes, and how to fix themErica Schneider

Erica schreibt auf Twitter über 8 häufige Fehler beim Content erstellen und deren Abhilfe. Besonders Punkt 1 birgt Verbesserungspotenzial bei mir

Podcast #800: The 5 Allies Every Man Needs – artofmanliness.com

Antonio und Brett sprechen über den Einfluss, das das Umfeld auf uns hat. Dass man der Durchschnitt der 5 Leute ist, mit denen man sich umgibt, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Im Mittelteil der 45 Minuten werden die 5 Arten von Verbündeten, die jeder Mann haben sollte aufgezählt und diskutiert. Am Ende des Podcasts sprechen die beiden darüber, wie man sich mit den Verbündeten connected und auch, wie man selber ein Verbündeter für andere werden kann.

Ich mag besonders, dass die Podcast-Folge sehr strukturiert aufgebaut ist. Die Ersteller haben sich im Vorfeld sehr viele Gedanken gemacht. Ich konnte einige Punkte mitnehmen und lernen.

36 Ways to Live Differently – chrisguillebeau.com

Dieser Post ist in meinen Augen mehr Wert als die Mehrzahl der Sachbücher auf dem Markt. (Viele Sachbücher haben gewöhnlich 5 Ideen, die auf 400 Seiten immer wieder wieder gekäut werden.) 36 Wege, um sich in seinen Handlungen von seinen Mitmenschen zu unterscheiden oder einfach ein besserer Mensch zu sein gibt es in dem Artikel.

Ein paar der Tipps setze ich schon länger um. Den Punkt 5 werde ich auf jeden Fall aber noch mehr forcieren.

103 Bits of Advice I Wish I Had Known – kk.org

Kevin Kelly zählt 103 Sachen auf, welche er gerne früher gewusst hätte. Sehr deep finde ich „A great way to understand yourself is to seriously reflect on everything you find irritating in others.“ Bei dem Punkt hatte ich bisher nur an der Oberfläche gekratzt, das war aber schon lohnenswert.

Ein weiterer sehr nützlicher Hinweis ist „The best way to get a correct answer on the internet is to post an obviously wrong answer and wait for someone to correct you.“. So großartig und wahr 😀

Hi, ich bin Jan.

Ich trinke gern Tee, lese Bücher, wandere und beschäftige mich mit dem Zettelkasten.