[Blog]Jahresplanung und Ziele für 2021

Gestern war die erste Sitzung meiner Mastermind im neuen Jahr. Das Thema waren die großen Ziele und die Jahresplanung für 2021.

Während die anderen eher ambitionierte Ziele für 2021 hatten, konzentrierte ich mich bei der Jahresplanung auf das Etablieren von Gewohnheiten.

Klar, die Gewohnheiten konnte ich nur anhand meiner Ziele planen.

Gesundheit, Finanzen, Relationship, Netzwerk – all das ist verbesserungswürdig. Um das zu erreichen müssen dann auch Taten folgen.

Da ich nicht eine „Einmal-Hau-Ruck-Aktion“ starten will, sondern kontinuierlich dranbleiben will, habe ich mir für 2021 das Etablieren von Gewohnheiten auf die Fahne geschrieben.

Konkret will ich meine Gewohnheiten, die ich 2020 etabliert habe beibehalten und neue hinzufügen.

Was ist also der Plan?

Sport, Journaling, Bloggen, Meditation, Lesen will ich auf täglicher Basis weiter machen. Dabei gilt der Leitspruch: „never skip two days in a row“

Was kommt jetzt neues?

Kleine Verbesserungen sind der Plan

  • Ich will meine Journaling-Routine etwas strukturierter angehen. Mehr Reflektion und Planung. Da ich immer recht frei journal geführt habe werde ich nun auch Struktur reinbringen.
  • Ich will mich beim Sport mehr auf meine Gesundheit, statt auf das Brechen von persönlichen Rekorden konzentrieren
  • Ich werde 2021 keine Bücher kaufen. Zu viele alte, ungelesene Bücher stehen noch im 2read-Regal.
  • mein English will ich weiter verbessern und täglich eine English-Lesson absolvieren
  • Abends, vorm Zubettgehen gehe ich nochmal durch die Wohnung und räume das Geschirr, Klamotten und Bücher vom vergangenen tag weg. Weiterhin räume ich den Schreibtisch auf. Bei mir stapelten sich immer die angelesenen Bücher. Das ändere ich 2021
  • cold shower – nachdem ich in 2020 angefangen habe, kalt zu duschen(erst warm, dann kalt), werde ich ab April, wenn das Wetter wärmer ist „all in“ kalt duschen. Das heißt, kein warm am anfang mehr.
  • ich werde 2021 meinen Fokus mehr aufs Networking legen, also Events(online und offline(wenn es wieder geht)) besuchen und die ein oder andere E-Mail schreiben

Wie gesagt kleine Veränderungen und Verbesserungen auf täglicher Basis ist mein Ziel.

Hi, ich bin Jan.

Menschen- und Computerverstehenwoller, Teetrinker, Hobbysportler, Wohnzimmer-DJ, Bücherwurm und Sofaraver sind die Vokabeln, die mich beschreiben.

Ich arbeite in einem mittelständigen Metallbetrieb und habe 2020 meine Fortbildung zum Industriemeister Mechatronik abgeschlossen.