[Blog]22. Oktober 2017

Die letzte freie Zeit habe ich vorrangig mit organisieren und Lesen verbracht. Ein paar Stunden habe ich auch gelernt. Vorteilhaft ist es, dass mich die Themen in der Meisterschule wirklich interessieren. Mit dem Ausbilderschein, der für die Meisterschule benötigt wird ist das anders. Ich habe dafür kaum Elan, weil ich das sowieso nicht brauche.

Auf meinem Zweitblog tat sich oberflächlich nichts, doch habe ich an meinen Entwürfen gearbeitet. ich habe zu erst alles, was ich noch nicht veröffentlicht habe in eine Textdatei kopiert und diese aufs Handy gepackt, damit ich die Datei immer zur Hand habe. Einige Ideen, wie Themen fürs Blog und strukturelle Sachen sind seitdem in die Datei geflossen. Bei Facebook habe ich mich in verschiedenen Gruppen angemeldet, die etwas mit Bloggen und auch Onlinemarketing zu tun haben. Hatte ich im Frühjahr kaum Lust und Ideen für mefd.de was zu machen, habe ich mittlerweile wieder Elan entwickelt. Das lag auch an einigem positiven Feedback, was ich von anderen Leuten bekam. Es wäre schade drum, mein Blog verkommen zu lassen, dachte ich mir.

Gemüseeintopf #Foodporn #instafood #vegan #lowcarb #slowcarb

Ein Beitrag geteilt von Jan Hacke (@janhacke78) am

Diättechnisch starte ich gerade wieder richtig durch. Nachdem ich durch den Schulstart den Fokus auf das Lernen gelegt hatte, habe ich meine Ernährung und mein Gewicht vollig aus dem Augen verloren und fünf Kilo zugenommen. Das nahm ich mir zum Anlass, das Buch „der vier Stunden Körper“ von Tim Ferris wieder zur Hand zu nehmen und die Slow-Carb-Diät wieder durchzuziehen.

Im Fittnessstudio war ich die letzten zwei Wochen nicht. Anfangs habe ich das schöne Oktober-Wetter bei 20°C zum Anlass genommen, die letzten schönen Tage draußen mitzunehmen und im Wald nordic walken zu gehen. An letzten Sonntag habe ich spontan ein paar Fotos geschossen und bei Flickr als Album hochgeladen. Heute war ich auch wieder draußen, nur dass es leicht geregtet hat und es 8°C hatte.

Mein Wohnzimmer will ich auch neu gestalten und habe mir einen kleineren Schreibtisch gebraucht gekauft, woran ich gerade schreibe. Er ist aus hellem Holz und passt nicht zur anderen Einrichtung im Wohnzimmer. Ich werde ihn wieder lackieren. Damit wart ich aber noch, bis mein neues, bestelltes Bett kommt und ich dann den Rest des Zimmers neu einrichte. Da werde ich auf jeden Fall wieder in die Kleinanzeigen schauen und gegebenenfalls die anderen neuen Möbel auch lackieren.