[Blog]31. Juli 2017

Die vergangene Woche Stand im Zeichen einer defekten Festplatte, die zwar keinen Fehler anzeigte, jedoch extrem langsam wurde. Ich vermutete erst, dass die Festplatte, von der auf die defekte Festplatte geschrieben wurde defekt war, was sich aber als Falschannahme herausstellte. Bis ich den Fehler bemerkte, ging eine Woche ins Land. Eine andere Festplatte kann nur noch read-only gemountet werden. Den Defekt habe ich aber noch nicht untersucht. Backups sind vorhanden. Apropos Backups: Ich hatte bei vergangenen Installationen immer das home-Verzeichnis auf die Backupplatte kopiert. So sammelte sich über die Jahre einiges an. Die Dateien habe ich in dem Atemzug gleich sortiert und nicht benötigtes gelöscht.
Ansonsten war ich im Fitnessstudio. Dort kann ich derzeit nur Beine machen, weil ich mir den Trizeps verletzt habe.

Baconflower #foodporn

Ein Beitrag geteilt von Jan Hacke (@janhacke78) am

Am Montag war ich wieder bei Freunden. Da gab es Reste einer Feier vom Wochenende.