[Blog]22. Juni 2017

Heute war ich beim Frisör. Während des Gesprächs mit der Frisörin fiel mir auf, dass mir die Hitze gerade wenig ausmacht. Um mich herum haben die Leute mit den Temperaturen zu kämpfen. Ich hingegen schwitze zwar auch etwas, aber scheinbar bin ich durch das Jahr Fitnessstudio so abgehärtet, dass ich die Hitze kaum merke.

Nach dem Frisör war ich bei dreißig Grad eine Stunde im Wald nordic walken. Ich schwitzte zwar etwas aber das war bei zwanzig Grad Außentemperatur auch nicht anders.

Abends habe ich ein Blog-Projekt vorbereitet, was noch nicht spruchreif ist. Domainname, Seitentitel und eine grobe Roadmap gibt es schon. Kleinigkeiten müssen erstellt oder abgeklärt werden. Anders als beim meinem Projekt mefd.de, was ich ohne Zielvorstellung gestartet habe, will ich beim neuen Projekt ein wenig mehr Gehirnschmalz investieren. Ein WordPress ist schnell aufgesetzt und eingerichtet aber die Inhalte, die erstellt werden sollten schon einen roten Faden haben undzu einem Gesamtbild passen. Deshalb habe ich mir etwas Fachliteratur besorgt und einige Blogs zum Thema „Bloggen“ abonniert.

Was ich mit dem Projekt mefd.de mache, weiß ich noch nicht. Der Webspace und die Domain kosten Geld. Andererseits gibt es ein paar Beiträge, die ich ungern löschen möchte. Eine Hand voll Leser habe ich auch. Die Zeit, die ich in die Optimierung der Seite investiert habe kommt auch nicht wieder. Wie es mit dem Projekt weitergehen soll weiß ich im Moment nicht. Vielleicht sollte ich erstmal das eine Projekt wieder zum Laufen bringen oder eben löschen, bevor ich das nächste Projekt beginne.